Ohne Lästereien geht es nicht ab, wenn die Kissinger Narren von ihren Hochburgen in Reiterswiesen und Garitz aus alljährlich das Rathaus erstürmen. In diesem Jahr mussten sich Stadträte und Rathausbedienstete Scherze über fehlende Hotels, das leere Alte Rathaus und den neuen Springbrunnen anhören, den keiner bedienen könne. Vermutlich lag es nicht nur an der vor allem für die Garden von Fidelia und BTC spürbaren Kälte, dass das Rathaus nur halbherzig verteidigt wurde. Vielleicht hat die schnelle Aufgabe auch mit der von Zweitem Bürgermeister formulierten Erwartung der Politik an die Narren zu tun, dass all die anfangs angesprochenen Probleme gelöst sind, wenn sie das Rathaus wieder von den Narren übernehmen.

 

Text/Bild: Siegfried Farkas/Mainpost
Main-Post vom 11.11.2016

Bilder der Mainpost unter http://www.mainpost.de/regional/bad-kissingen/Narren-trotzen-beim-Rathaussturm-der-Kaelte;art766,9412933

Sie befinden sich hier...

© 2020 btc-garitz.de