Neben der vereinsinternen Ehrung für den närrischen Dreifach-Jubilar, den Zeremonienmeister Helmut Beck (wir berichteten) nutzte auch der Fastnachtsverband Franken die Prunksitzung des BTC, um verdiente Narren auszuzeichnen: Cilli und Toni Schmitt hatten zweimal den Verdienstorden am Bande dabei – einmal für Michl Müller, der seine Wurzeln in der fränkischen Fasenacht hat und seit seinen TV-Auftritten bundesweit bekannt ist. Den anderen Orden erhielt Axel Dürheimer, der seit vielen Jahren für Bühnenbild, Ordensgestaltung und Internet-Präsenz verantwortlich ist.

Seit 2005 ist er zudem Vizepräsident der BTC-Sitzung. Die Ehrennadel in Silber erhielt Bertram Englbauer, der schon über 30 Jahre im Verein und ein Allrounder ist. Seit 2001 ist der Elferrat auch bei den BTC-Sängern.

Den Orden der Session erhielten Nina Werner und Yvonne Sollner, die verantwortlich für die Garde sind und noch selbst aktiv auf der Bühne stehen.


Mainpost vom 06.02.2007

 

Sie befinden sich hier...

© 2020 btc-garitz.de